Bild


In der Industrie und Forschung hat die Kälte- und Klimatechnik längst Einzug gehalten und spielt hier eine immer größere Rolle.
Die Klimatisierung und Prozesskühlung trägt maßgeblich dazu bei, neue Produktions- und Forschungsprozesse auf hohem Niveau und mit hoher Produktivität durchführen zu können.
Aufgrund der Vielfalt an Anlagen und der großen Anzahl an Optionen, die EMICON bereitstellt, können wir für nahezu alle Anforderungen eine Lösung bieten.

Seit 1984 hat sich Emicon durch die Produktion von Kompakten Kältemaschinen und Wärmepumpen stetig weiterentwickelt und dank der Flexibilität mit bedarfsgerechtem Anlagenbau eine beachtliche Produktpalette erreicht.


Anwendungsbereiche

▫ Anlagen zur Kühlung von Produktionsmaschinen in allen industriellen Bereichen.
▫ Klimatisierung von Schalträumen oder Trafostationen, z.B in Papierfabriken.
▫ Kaltwassersätze zur Klimatisierung von Bürogebäuden, Hotels oder Kliniken.
▫ Luftgekühlte Kältemaschinen mit freier Kühlung zur Energieeinsparung bei tiefen Außentemperaturen.
▫ Flüssigkeitskühler zur Kühlung von Kälteträgern unter 0°C.
▫ Klimatisierung von Reinräumen in Forschung und Produktion.
▫ Klimaschränke für EDV-Räume oder digitale Telefonzentralen.
▫ Sonderanlagen für außergewöhnliche Betriebsbedingungen.